Vor den Herbstferien

Kurz vor den Herbstferien gab es noch zwei spannende und interessante Veranstaltungen für unsere Schulkinder:

„Achtung Auto“

Der ADAC war im September wieder zu Gast. Im ersten und im vierten Schuljahr lernten die Kinder viel über Verkehrssicherheit.

Frau Siebert zeigte den Kindern des ersten Schuljahres und den teilnehmenden Eltern, wie wichtig der richtige Kindersitz im Auto ist. Die Kinder lernten, wie man sich richtig anschnallt und wo der sicherste Platz im Auto ist. Im Anschluss beantwortete Frau Siebert noch Fragen der Eltern und jedes Kind bekam eine ADAC- Sicherheitsweste, die von der Schulleiterin Frau Hilt für die Kinder bestellt wurden.

Die Kinder des vierten Schuljahres beschäftigten sich mit Herrn Siebert mit dem Thema „Bremsweg“. Hier konnten die Kinder zahlreiche Versuche durchführen. Auch Herr Siebert zeigte den Kindern noch einmal, wie man sich richtig im Auto anschnallt. Das Highlight der Veranstaltung war für die Kinder, dass sie selbst eine Vollbremsung miterleben durften. Hier konnten sie hautnah erleben, wie es sich anfühlt, wenn ein Autofahrer aus einer geringen Geschwindigkeit plötzlich bis zum Stillstand bremsen muss.

Die Kinder haben aus der Veranstaltung viel gelernt und es war für sie sehr interessant. Ein herzliches Dankeschön an Frau und Herrn Siebert, die uns im Rahmen dieser Aktion seit mehreren Jahren betreuen und auch im nächsten Jahr wiederkommen.

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.