Theaterbesuch an der Niedschule

Am Montag, 30.04.2018, war das Tourneetheater Mannheim an der Niedschule zu Besuch. Aufgeführt wurde das Stück „Aida und der magische Zaubertrank“.

Alle Schulkinder und unsere Vorschulkinder verfolgten gespannt die Handlung: Das letzte Opernhaus soll geschlossen werden, weil niemand mehr in die Oper geht. Die Souffleuse Aida und ihr Kollege Papageno können dies verhindern, indem sie mit Hilfe der Zauberflötenmusikmaschine einen magischen Zaubertrank brauen. Dazu benötigen sie allerlei Requisiten, die sie bis Mitternacht gefunden haben müssen.

Unsere Zuschauer waren begeistert. Mitreißend spielten die beiden Akteure auf der Bühne. In den Wochen vor der Vorstellung haben wir mit den Kindern ein Mitsinglied einstudiert, das während der Vorstellung dann auch gemeinsam gesungen wurde. Auch durften einige Kinder der Schule bei dem Stück aktiv mitspielen und als Piraten oder wilde Tiere auftreten.

Natürlich gab es zum Schluss auch ein „Happy End“ – die Oper konnte gerettet werden. Für die Darsteller gab es tosenden Applaus und sie standen den Kindern noch für Fragen rund um das Theater zur Verfügung.

Es war für uns alle ein wunderschöner Vormittag und wir können uns gut vorstellen, das Tourneetheater Mannheim wieder an unsere Schule einzuladen.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Förderverein, der die Kosten für das Theater komplett für alle Schul- und Vorschulkinder übernommen  hat und uns dieses tolle Erlebnis ermöglicht hat. Ein weiterer Dank gilt an den Bauhof der Gemeinde, der uns die Bühne aufgebaut hat.

 

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.