Eines ist sonnenklar: Dieser Tag war wunderbar!

Das Schuljubiläum am vergangenen Samstag war für alle Beteiligten ein großer Erfolg und ein wunderschöner Tag!

Nach einer schwungvollen Begrüßung mit einem gemeinsamen Begrüßungslied, der Ansprache von Frau Hilt, Frau Feld und Herrn Fries, zwei Liedern der Chor-AG und der Begrüßung von unserer Schirmherrin Frau Bachmann gab es den ersten Höhepunkt des Tages: Eine Schulshow, gestaltet von allen Schülerinnen und Schülern der Schule! Hier wurde ein Rückblick auf den ersten Schultag gehalten, die Rechenraketen präsentierten sich, die Lehrerinnen der Schule wurden lebensecht kopiert. Sportlich und künstlerisch ging es zu und natürlich durfte der Ausblick auf den letzten Schultag auch nicht fehlen!

Danach ging es dann zu den verschiedenen Aktivitäten – vom Tatoostudio über die Fotobox bis zum Menschenkicker war alles dabei. In jedem Klassenraum gab es verschiedene Angebote für die Kinder, die von den jeweiligen Klassen in viel Arbeit bereitgestellt wurden. An diesem Tag kam gewiss keine Langeweile auf. Eine Melkkuh und die Kutschfahrt an der Nied waren weitere Highlights des Tages.

Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt – von Pizza bis Pasta und Eis, vom Cocktailstand bis zum Bierstand – Kaffee und Kuchen durften auch nicht fehlen; es blieben wenig Wünsche offen.

In einem zweiten Teil wurden von den verschiedenen Vereinen und Parteien Glückwünsche überbracht, hier kam unter anderem unser Bürgermeister Ralf Collmann zu Wort. Auch hier zeigten unsere Schülerinnen und Schüler, was sie alles können. Die Kinder der FGTS hatten einen fetzigen Tanz einstudiert, die Hip-Hop-AG  zeigte ihr Bestes und auch die Bläsergruppe des Musikvereins Hemmersdorf trugen dazu bei, ein schönes Bühnenprogramm auf die Beine zu stellen.

Auch das Wetter spielte mit – erst zum Ende der Veranstaltung setzte der Regen ein! So konnte alles wie geplant ablaufen!

Ein solches Fest kann nur gelingen, wenn viele Helfer da sind, die sich engagieren. Deshalb nochmal ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern, für alle Spenden und das Orga-Team, das dieses Fest zu unserem Schuljahreshöhepunkt hat werden lassen!

Dieser Tag wird uns allen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben!

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.