Richter in die Grundschulen

Nach einer dreijährigen  Pause konnten wir uns wieder an dem Projekt „Richter in die Grundschulen“ beteiligen.

Die vierten Schuljahre arbeiteten mit Herrn Michael Groß zusammen. Dabei ging es um Menschenrechte und insbesondere um die Rechte der Kinder. Viele Aspekte wurden erörtert und besprochen. In Gruppenarbeit gestalteten die Schülerinnen und Schüler Tafelbilder und Plakate.

Besonders interessant war dann der zweite Teil der Veranstaltung. Hier kam eine Richterin zu Besuch in die vierten Klassen. Die Richterin erklärte beispielsweise den Ablauf einer Gerichtsverhandlung und beantwortete die vorbereiteten Fragen, die die Kinder hatten.

Vielen Dank an das Adolf-Bender-Zentrum, das diese Veranstaltung organisiert und möglich gemacht hat!

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.